Thai Curry Steak Nudeln

Utensilien

  • 2 Pfannen

Nährwerte

Kcal  546,9

KH     68,695

E        31,075

F        16,3

Zeitaufwand

Insgesamt:  20 Minuten

Wartezeit:   0

Arbeitszeit: 20 Minuten

ZUTATEN für 1 Person:

– 100g Steak

– Salz

-250 ml Rinderbrühe

– 1 EL (20g)Thai Red Curry Paste

– 1 TL Mehl

– 1 Zwiebel, in Streifen geschnitten

– 1 Möhre, in Streifen geschnitten

– 1 Knolle Pak Choi, geschnitten

– 175g Udonnudeln

– 1 EL Soja-Soße

– 1 Handvoll gehackter Koriander

 

 

ZUBEREITUNG:

Die Udonnudeln für 2 Minuten ins kochende Wasser legen. Die Nudeln entnehmen und beiseite legen. Von dem Nudel-Wasser 250 ml übrig lassen und mit der Brühe versetzen und nochmals zum Kochen bringen.

In der Pfanne das Steak wie gewünscht anbraten und einer zweiten Pfanne das Pak Choi und die Möhren kurz anbraten. Dann die Currypaste, Sojasoße und Mehl hinzufügen und so lange verrühren, bis sich das Mehl aufgelöst hat.

Das Fleisch von der Pfanne nehmen, in Alufolie verpacken und 2 Minuten ruhen lassen.

Die Brühe, die Nudeln und den Koriander mit in die Pfanne geben. Das Ganze für 5 Minuten köcheln lassen und dann servieren.

Das Steak anschneiden, auf den Nudeln positionieren und mit Koriander garnieren.

Fertig zum Genießen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.