Thai-Kokos-Suppe mit Garnelen

Utensilien

  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte

Kcal  549,37

KH     22,236

E        34,77

F        34,453

Zeitaufwand

Insgesamt:  20 Minuten

Wartezeit:   0

Arbeitszeit: 20 Minuten

ZUTATEN für 1 Person:

 

– 125g Scampi, aufgetaut

– 1 EL Öl (optimal Kokosöl zu diesem Gericht)

– 1 Knoblauchzehen, gepresst

– 1/2 Zwiebel

– ½ TL Salz und 1/2 TL Chili Flocken

– ½ rote Paprika, ½ orange Paprika, in Stücke geschnitten

– 100 ml Kokosmilch

– 100 ml Magermilch

– 10 g Erdnussbutter

– 3 EL Fischfonds

– 1 EL Zitronensaft

– 1 Stange Zitronengras

– 2 TL gemahlener Ingwer

– 1 Handvoll Petersilie, gehackt

– 1 Hand voll Basilikum, gehackt

 

 

ZUBEREITUNG:

Die aufgetauten Garnelen in eine Schüssel geben und mit dem gepressten Knoblauch, Öl und den Chiliflocken vermischen und 10 Minuten einwirken lassen.

Die restlichen Zutaten in einem Topf miteinander verrühren und erhitzen.

Währenddessen die Garnelen in einer Pfanne von beiden Seiten braten bis sie durch sind.

Die Garnelen in die Suppe geben und servieren.

Fertig zum Genießen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.