Grüne Spargel-Cremesuppe mit Lachs

Utensilien

  • Pfanne
  • Kochtopf
  • Standmixer oder Stabmixer

Nährwerte

Kcal  515,96

KH     22,742

E        41,532

F        28,818

Zeitaufwand

Insgesamt:  20 Minuten

Wartezeit:   0

Arbeitszeit: 20 Minuten

ZUTATEN für 1 Person:

– 300g grüner Spargel, Enden abgeschnitten

– 1/2 Zwiebel, gewürfelt

– 50 g TK-Erbsen

– 1 TL Öl

– Salz

– Pfeffer

– 250 ml Gemüsebrühe

– 100 ml Vollmilch

– 1/2 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale

– 1 EL Zitronensaft

– 150g   Lachsfilet (geräuchert), in kleine Stücke geschnitten

– 1 TL Meerrettich

– 1 TL Kerbel

– ½ Hand Petersilie, gehackt

  

 

ZUBEREITUNG:

Öl in die Pfanne geben und den Spargel auf mittlerer Hitze anbraten, bis er weich ist.

Währenddessen die Brühe zum Kochen bringen.

Die Zwiebel und die Erbsen kurz mit in der Pfanne anbraten und 2-3 Spargelköpfe beiseitelegen.

Nun auch die Milch, Zitronenschale, Zitronensaft, Kerbel, Meerrettich und Petersilie mit in die Pfanne geben. 2 Minuten köcheln lassen.

Den Pfanneninhalt zusammen mit der Brühe in einen Standmixer. Wenn man keinen Standmixer hat, alles in einen Topf geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Die Suppe in eine Schüssel geben. Die Lachsstücke hinzugeben und mit den Spargelköpfen und Petersilie garnieren.

Fertig zum Genießen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.